Liebe Hundefreunde!

Heute stellen wir euch einen neuen Unterbringungsfall vor:

 

Zaubermaus in schwarzem Pelz –will sie deshalb keiner haben? Istrina möchte endlich was erleben

 Istrina, die es nach 8 Jahren endlich geschafft hat der Hölle aus einem italienischen Canile zu entkommen (sie war vom Welpenalter an dort im Tierheim) war anfangs sehr unsicher und zurückhaltend. Mittlerweile hat sie aber Vertrauen zu Menschen gefasst und auch wenn sie nach wie vor vorsichtig ist möchte sie am liebsten überall dabei sein und freut sich über jede Aufmerksamkeit.

Sie wächst einem durch ihre freudige und lustige Art rasant ans Herz und erfreut sich bei jedem Spaziergang der Welt. Sie ist lernbegierig und sehr intelligent und ihr Wunsch ist es die Welt zu erkunden

Dennoch machen ihr Autos und laute Geräusche noch Angst und daher sucht sie dringend einen Platz auf dem Land oder in ruhiger Umgebung. Auch wenn sie mit einem Zweithund alleine bleiben kann ist sie am liebsten dabei und würde sicher einen guten Bürohund abgeben. Bellen tut sie nur wenig, meistens vor Freude kurz vor dem Gassi gehen oder wenn wir nach Hause kommen.

 

Da sie trotz ihrer 8 Jahre sehr jung geblieben ist, ist sie bei uns völlig unterfordert und macht es unserem 15 järigen Hundeopi manchmal sehr schwer wenn sie ihn in ihrem Übermut einfach umrennt. Daher suchen wir dringend eine Endstelle wo diese Zaubermaus endlich ihr neues Leben auskosten darf, da sie bei uns nicht auf Dauer bleiben kann… 


Bei Interesse meldet euch bitte über unser Kontaktformular auf dieser Internetseite oder telefonisch unter 0173/7706143.